Sänger von Marble Sounds: „Älter werden ist nicht schlimm“

Konzert

Pieter Van Dessel (stehend Zweiter von rechts) freut sich auf die neue Platte von Arcade Fire. | Foto: Agathe Danon

Am kommenden Samstagabend tritt die Löwener Band Marble Sounds im Alten Schlachthof (SOFAKustik) in Eupen auf. Die Formation um Pieter Van Dessel veröffentlichte im letzten Jahr mir „Tautou“ ihr drittes Album.

Von Patrick Bildstein

Mit Pieter Van Dessel unterhielten wir uns über das Musikjahr 2016 und erfuhren dabei, dass der Sänger-Gitarrist Fan

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.