Raumordnung: Prüfstein für DG

Bei den aktuellen Verhandlungen ging es wohl auch um die Frage, ob die DG zwar Industriezonen (Blick auf die Kaiserbaracke) planen darf, für die Ausstattung derselben aber in Namur um die notwendigen Euros anstehen muss. | Foto: GE-Archiv

Am Freitagmorgen treffen sich in der Gospertstraße die Regierung der Wallonischen Region (WR) und der DeutschsprachigenGemeinschaft (DG) zu ihrer zweiten gemeinsamen Regierungssitzung in gerade einmal zwei Monaten. Auf dem Menü steht –neben wahrscheinlich Croissants und frischen Kaffee – die Finalisierung der Übertragung der Zuständigkeit für die BereicheWohnungsbau, einschließlich der damit

Von Oswald Schröder

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.