Opfer abgelenkt – Täter stehlen Bankkarte

Polizeieinsätze

Wie die Polizei der Zone Weser-Göhl mitteilt, wurde am Freitagmorgen eine nicht näher beschriebene Person Opfer eines Bankkartendiebstahls.

Der Vorfall wurde der Polizei gegen 11.30 Uhr gemeldet. Der Diebstahl ereignete sich auf der Aachener Straße, wo das Opfer von mehreren Tätern angesprochen wurde. Die Täter lenkten ihr Opfer derart ab, dass es ihnen gelang, sich die Bankkarte anzueignen. Nur wenig später wurde mit der Geldkarte eine größere Summe Bargeld abgehoben.

In der Nacht zum Samstag, zwischen 0.30 und 2.40 Uhr, wurden in Walhorn drei Pkw-Fahrer protokolliert. Ein Fahrer stand unter Einfluss von Betäubungsmitteln und zwei unter Alkoholeinfluss. In allen drei Fällen wurde der Führerschein für die Dauer von 15 Tagen eingezogen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.