„Op En Klötzerbahn“ wird „Time Out Café“

Gaststätte

„Dieser Job hat mich immer schon interessiert“, sagt die neue Wirtin, Liliane Pauquet (51), die sich beim musikalischen wie gastronomischen Angebot vor allem an den Wünschen der Gäste orientieren möchte. | Foto: Helmut Thönnissen

„Op En Klötzerbahn“, das war einmal. Ab sofort hat die traditionsreiche Gaststätte im Herzen der Eupener Oberstadt, die während rund acht Jahrzehnten unter „Café Kirfel“ firmierte, einen neuen Namen: „Time Out Café“. Neue Inhaberin ist seit gestern Liliane Pauquet. Am nächsten Freitag wird Neueröffnung gefeiert.

Von Werner Keutgen

„Es brauchte einen neuen

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.