„Liliane Susewind“ soll verfilmt werden: Agentur sucht junge Schauspieler

Aufruf

Viel Kinder lieben die Abenteuer von „Liliane Susewind“ - einem Mädchen, das mit Tieren sprechen kann. | Foto: S. Fischer Verlag

Am 20. Mai findet in Eupen ein Casting für die Verfilmung der Millionen-Bestsellerreihe „Liliane Susewind“ von Autorin Tanya Stewner statt. Gecastet wird für verschiedene Rollen, darunter auch die Hauptrolle Liliane. Interessierte Kids können sich schon jetzt bewerben.

Die Verfilmung der beliebten Kinderbuchreihe ist insgesamt auf zwei bis drei Filme ausgelegt. Die Abenteuerfilme rund um Liliane Susewind, die mit Tieren sprechen kann, sollen teilweise in Ostbelgien gedreht werden und bekommen mit Joachim Masannek einen Regisseur, der schon mit „Die Wilden Kerle“ einen absoluten Kinoerfolg geschaffen hat.

Wer kann sich bewerben?

Gesucht werden Kinder im Alter von 11 bis 13 Jahren, die aktzenfrei Deutsch sprechen und sich für Schauspielerei begeistern.

Wie können sich die Kids bewerben?

Interessierte Kinder können sich mit einem aktuellen Foto und Lebenslauf (Hobbies, Talente, Körpergröße, Geburtsdatum etc.) direkt per Mail an cathiemers@yahoo.de oder mail@agenturwalcher.de bewerben. Nach der Sichtung der Bewerbungen werden interessanter Nachwuchs direkt zum Casting nach Eupen eingeladen.

Welche Rollen werden vergeben?

Gesucht werden Kinder für die Rollen Liliane (ca. 35 Drehtage), Jess (25 bis 30 Drehtage) und die gesamte Zoo-AG (ca. 16 Drehtage)

Wann und wo soll der erste Film gedreht werden?

Der ersten Dreharbeiten sollen vom 17. Juli bis zum 4. August am Bahnhof in Raeren stattfinden. (red)

Weitere Infos zum Casting und der Verfilmung zu gibt es hier.

Kommentare sind geschlossen.