Joseph „Juppi“ Lenaerts mit mehreren Axthieben getötet

Kriminalität

Der Getötete war begeisterter Motorradfahrer. Das Foto zeigt ihn vor etwa drei Jahren mit seiner damals neuen Suzuki V-Storm . | Foto: privat

Seit Dienstagmorgen gibt es für Angehörige und Freunde die traurige Gewissheit: Der 54-jährige Joseph „Juppi“ Lenaerts ist in seiner Wohnung an der Bergstraße in Eupen einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen. Er wurde mit mehreren Axthieben – die meisten davon im Kopfbereich – getötet. Nach der Tatwaffe wurde am Dienstag noch

Von Werner Keutgen

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.