Hühnerabend im Cinema

Unterhaltung

Gezeigt wird Michael Graceys Debüt „Greatest Showman“, das die Geburt des Showbusiness feiert. | Foto: Veranstalter

Grandiose Bilder, packende Musik und Hugh Jackman in der Hauptrolle: die perfekte Rezeptur für einen Frauentreff vor der Kinoleinwand. Am Donnerstag, 11. Januar, lädt das Kulturelle Komitee der Stadt Eupen die weibliche Riege Ostbelgiens zum ersten Hühnerabend des neuen Jahres im Cinema Eupen ein.

Gezeigt wird um 20 Uhr Michael Graceys Regiedebüt „Greatest Showman“, das die Geburt des Showbusiness feiert und das wunderbare Staunen, das die Menschen erfüllt, wenn Träume wahr werden. Ein biografisches Film-Musical über den legendären Showmaster, Politiker, Unternehmer und Schwindler P.T. Barnum.

Zum Inhalt: Die USA im 19.Jahrhundert – als P.T. Barnum (Hugh Jackman) seine Arbeit verliert, plagen ihn und seine Frau Charity (Michelle Williams) große Existenzsorgen. Doch dann hat der zweifache Vater eine wunderbare Geschäftsidee: Er gründet ein Kuriositätenkabinett, für das er unter anderem eine bärtige Frau und einen kleinwüchsigen Mann anheuert. Seinen zahlenden Gästen möchte Barnum aber nicht nur Kurioses bieten, sondern – ausgehend von der Idee eines modernen Zirkus – auch eine atemberaubende Show mit Akrobaten wie der Trapezkünstlerin Anne Wheeler (Zendaya) und spektakulären Tänzern. Gleichzeitig sehnt Barnum sich nach dem Respekt der feinen Gesellschaft, die hochnäsig auf seinen Zirkus herabsieht.

Vor dem Film kann sich im Foyer bei einem Gläschen Sekt eingestimmt werden. Der Eintritt inklusive Willkommensgetränk kostet 6 Euro. Einlass ins Jünglingshaus (Neustraße 86) ist ab 19 Uhr, der Film startet um 20 Uhr und dauert ca. 105 Minuten. Es werden keine Reservierungen angenommen. (red)

  1. Und wann lädt das Kulturelle Komitee der Stadt Eupen die männliche Riege Ostbelgiens zum ersten Hahnentreffen des neuen Jahres ins Cinema Eupen ein?

Kommentare sind geschlossen.