Hillpark: Claudia Niessen zeigt sich gesprächsbereit

Bürgerprotest

Mehr als 300 Eupener haben eine Petition unterschrieben, mit der sie ihr Unverständnis über den kommunalen Raumordnungsplan für den Uferbereich Hill äußern. Sie haben Sorge, dass der Spielplatz an der Gülcherstraße in Zukunft privaten Bauprojekten weichen muss.

Annick Meys

Wundert Sie der Vorstoß der Anwohner?
Mich wundert ein wenig, dass

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.