Hauseterin gründet Facebook-Gruppe zum Verschenken von Lebensmitteln

Initiative

„Verschenken statt wegwerfen“ lautet Joëlle Ramakers Motto. | Foto: Annick Meys

Joëlle Ramakers aus Hauset engagiert sich dafür, dass weniger Lebensmittel verschwendet werden. Die 37-jährige Hauseterin hat die Facebook-Gruppe „Foodsharing Ostbelgien“ gegründet. Gutes Übriggebliebenes kann hier verschenkt oder getauscht werden.

Von Annick Meys

Jährlich landen in Belgien durchschnittlich 345 Kilo Lebensmittel pro Kopf im Müll. Vieles davon ist noch genießbar. Zum Beispiel die

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.