Freispruch für verliebte Seniorin

Justiz

Illustrationsbild
Illustrationsbild | Foto: dpa

Über einen glatten Freispruch vor dem Eupener Strafgericht darf sich eine 74-jährige Frau aus Raeren freuen. Sie lebt in einer Sozialwohnung und ihr war vorgeworfen worden, ihren 17 Jahre jüngeren, neuen Freund dort unangemeldet beherbergt und so über vier Jahre hinweg einen Mietvorteil von insgesamt 4.000 Euro erschlichen zu

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Ihr GrenzEcho

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *