Eupen Zielscheibe von Verbrecherbanden

Kriminalität

Betrug am Automaten: Häufig montieren Kriminelle an den Kartenschlitz Vorsatzgeräte sowie eine Zusatztastatur oder eine Mini-Kamera. So können sie den Pin-Code von ahnungslosen Kartenbesitzern ausspähen und später Geld von deren Konto abheben. Illustrationsbild: dpa
Betrug am Automaten: Häufig montieren Kriminelle an den Kartenschlitz Vorsatzgeräte sowie eine Zusatztastatur oder eine Mini-Kamera. So können sie den Pin-Code von ahnungslosen Kartenbesitzern ausspähen und später Geld von deren Konto abheben. Illustrationsbild: dpa

Ganoven treiben in den letzten Tagen in Ostbelgien ihr Unwesen. Sie haben sich spezialisiert auf das illegale Abgreifen der Daten auf Bank- oder Tankkarten. Die Kriminalpolizei warnt vor den Verbrecherbanden und erklärt, wie man sich schützen kann.

Von Nathalie Wimmer

„In der letzten Woche hat es mehrere Fälle von Skimming und

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Ihr GrenzEcho

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *