Derzeit hoher Bedarf an zentralem Wohnraum in Eupen

Immobilien

Der Wohnkomplex „Eupen Mitte“ entsteht derzeit in der Klosterstraße und umfasst acht Privatwohnungen sowie zwei Geschäftsflächen. | Foto: David Hagemann

„In Eupen werden mehrere Residenzen gebaut – brauchen wir so viel neuen Wohnraum?“ So lautete eine bei der Grenz-Echo-Lokalrunde in der Eupener Oberstadt am 1. Oktober eingereichte Publikumsfrage. Bettina Rathmes, Geschäftsführerin der Agentur EU-Immobilien, gibt eine Einschätzung zum Thema Wohnraum in Eupen.

Von Björn Marx

Derzeit begleitet die EU-Immobilien PGmbH die

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.