Der Schultag beginnt schon am Vorabend

Verkehrssicherheit

Sie stellten die neue Verkehrskampagne vor, von rechts: René Trost (Polizeizone Eifel), Ministerpräsident Oliver Paasch und Daniel Keutgen (Polizeizone Weser-Göhl). Ganz links erkennt man Paaschs Berater Markus Hendrich. | Foto: DG-Regierung

Pünktlich zum Schuljahresbeginn ist am Dienstag der Startschuss für die Verkehrssicherheitskampagne gefallen, die die Deutschsprachige Gemeinschaft seit etlichen Jahren gemeinsam mit der Polizei und anderen Partnern wie dem Belgischen Rundfunk (BRF) durchführt.

Von Christian Schmitz

„Alles zusammen führt meistens zu Schrammen!“, lautet in diesem Jahr das Motto der Initiative, wie Ministerpräsident

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.