Der Haifisch bekommt mit Hilfe eines Kettenisers wieder Zähne

Kino

Eine beeindruckende Szene, die in Gent entstand, hier mit Hannah Herzsprung (links) und Tobias Moretti (rechts) | Foto: Stephan Pick/Wild Bunch German

„Und der Haifisch, der hat Zähne. Und die trägt er im Gesicht.“ Das Lied über Mackie Messer, das die „Dreigroschenoper“ von Bertolt Brecht und Kurt Weill einläutet, kehrt am 13. September in die Kinos zurück. Co-Produzent von „Mackie Messer – Brechts Dreigroschenfilm“, der das Prädikat „Besonders wertvoll“ erhielt, ist

Von Heinz Gensterblum

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.