Das freut nicht nur den Nikolaus: Schwarzer Pontiac 2019 wieder einsatzbereit

Projekt

Der Motorblock nach der Restaurierung: Viel Arbeit für Franz-Josef Vandenhirtz (l.) und Arno Goldhausen (r.). | Foto: Georg Kremer

Anderthalb Jahre ist es nun her, dass vier Eupener Oldtimerfreunde die Öffentlichkeit darüber informiert hatten, dass der schwarze Pontiac des „echten“ Nikolaus aus den 1950er Jahren in Tongeren gefunden wurde und wieder flott gemacht werden soll. Aber was hat sich seitdem getan?

Einen schwarzen Pontiac Chieftain, den sah man

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.