Cedric Evers will es in Verviers wissen

Kommunalwahl

Cedric Evers wird politisch aktiv. Der drittälteste der vier Söhne des ehemaligen Eupener Bürgermeisters Fred Evers kandidiert am 14. Oktober bei der Kommunalwahl in Verviers für die Bewegung „Nouveau Verviers“. | Foto: David Hagemann

Cedric Evers geht in die Politik. Der Sohn des ehemaligen Eupener Bürgermeisters, Parlamentspräsidenten und langjährigen Abgeordneten Fred Evers tritt in die Fußstapfen seines Vaters. Der 37-jährige Unternehmer kandidiert bei den Kommunalwahlen in Verviers für die Bewegung „Nouveau Verviers“ um den ehemaligen MR-Schöffen Guillaume Voisin.

Von Heinz Gensterblum

„Wenn ich was mache, dann

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.