Betrunkener randaliert mit freiem Oberkörper in Eupener Kneipe

Einsatz

Foto: dpa

In einer Eupener Kneipe hat sich ein betrunkener Mann in der Nacht von Freitag auf Samstag dermaßen daneben benommen, dass er schließlich von der Polizei in Gewahrsam genommen wurde.

Es begann damit, dass der 34-jährige Mann, der laut Polizeibericht „völlig betrunken“ war, grundlos andere Gäste anpöbelte. Anschließend bediente er sich sogar selbst hinter der Theke. Als die alarmierte Polizei eintraf, machte der Mann seinen Oberkörper frei und „bäumte sich vor den Beamten auf“. Die Polizisten nahmen den Mann fest. Er verbrachte die Nacht in der Ausnüchterungszelle.

  1. Das sind Meldungen, die man liest uns sogleich wieder vergisst.

    Etwas anderes wäre es, wenn der „34-Jährige“ nicht seinen Ober- sondern seinen Unterkörper freigemacht hätte und sich vor den Beamten „aufgebäumt“ hätte.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.