Beim Osterlager in Eupen kann jeder zum Fußballprofi werden

Ferienaktivität

Foto: Verein

Das traditionelle Osterlager der AS Eupen findet in diesem Jahr vom 9. bis zum 13. April statt. Zum vierten Mal wird die Trainingswoche von der Jugendspielgemeinschaft der AS und des FC Eupen organisiert.

An der bewährten Formel werden die Organisatoren auch bei dieser Neuauflage festhalten. Das Angebot richtet sich an alle Kinder, die während einer Woche Spaß beim Fußballspielen erleben möchten.

Zur Teilnahme eingeladen sind die Nachwuchsspieler aus den Altersklassen der Diablotins, Préminimes und Minimes (sechs bis zwölf Jahre). Die Teilnahme ab fünf Jahren ist möglich, insofern die Kinder selbstständig genug sind. Explizit gilt die Einladung nicht nur den Mitgliedern der AS und des FC Eupen, vielmehr sind auch in diesem Jahr alle fußballbegeisterten Kinder anderer Klubs herzlich willkommen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 120 beschränkt, somit wird eine rechtzeitige Anmeldung empfohlen. In den letzten Jahren war das Eupener Osterlager ausgebucht, und es musste ein Einschreibestopp erlassen werden.

Auch in diesem Jahr werden erfahrene und diplomierte Trainer dem Fußballnachwuchs sowohl Technik als auch den „Geist des Fußballs“ altersgerecht vermitteln. Spieler aus der Profimannschaft der AS Eupen werden an einigen Trainingseinheiten teilnehmen und sicherlich für zusätzliche Motivation und Begeisterung beim Fußballnachwuchs sorgen. Das Lager steht unter der Leitung von Nicolas Collubry, Alessio Krafft und Patrick Kriescher. Bei dem Lager handelt es sich um eine Ganztagsaktivität. Die Trainingszeiten dauern von 9 bis 16 Uhr. Sowohl am Morgen zwischen 8 und 9Uhr als auch am Nachmittag von 16 bis 16.30 Uhr wird eine Aufsicht organisiert. Somit haben auch Berufstätige keine Probleme mit dem Bringen oder Abholen der Kinder. In der Mittagspause wird den Teilnehmern in den Räumlichkeiten der AS Eupen ein warmes Essen gereicht.

Der Preis für die Teilnahme beträgt 100 Euro. Mittagessen, Getränke beim Essen sowie eine kleine Überraschung zum Abschied sind im Preis inbegriffen. Die Einschreibegebühr ist vor Beginn des Sportlagers auf folgendes Konto zu bezahlen: IBAN: BE94750924541114; BIC: AXABBE22; Vermerk: Name – Vorname – Jahrgang.

Dieses Jahr erfolgt die Anmeldung über die Webseiten as-eupen.be und fc-eupen.be unter der Rubrik Nachwuchs.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.