Altes Camping-Gebäude an der Hill wird neues Vereinsheim

Infrastruktur

Noch ist es abgesperrt, aber künftig steht es Vereinen offen: das ehemalige Gebäude des Camping „An der Hill“ in der Eupener Unterstadt. | Foto: Ralf Schaus

Es musste viel Wasser die Hill hinunterlaufen, bis sich für das ehemalige Camping-Gelände im Unterstädter Ortsteil Hütte eine neue Zweckbestimmung gefunden hat. Jetzt aber sind die Instandsetzungsarbeiten in vollem Gange und mit dem Eupener Tauchklub wurde bereits ein erster Mieter an Land gezogen.

Von Martin Klever

Der Camping „An der Hill“ ist

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.