Klanghaus will ostbelgische Musik fördern

Musik

Philippe Reul, Paul Pankert und Christian Klinkenberg (v.l.) haben die VoG Klanghaus ins Leben gerufen. | Foto: Elias Walpot

Pop, Jazz und Klangexperimente in einem einzigen Konzert, das gibt es selten. Die VoG Klanghaus präsentiert am Freitag, 16. März, in St.Vith und am Samstag, 17. März, in Eupen ein abendfüllendes Programm mit diesen verschiedenen Stilrichtungen. Und dann kommt auch noch alles aus Ostbelgien.

Von Petra Förster

Philippe Reul, Paul Pankert

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.