Elf Ostbelgier nahmen an ISF Ski-Weltmeisterschaft teil

Hohes Niveau: Skilanglauf-Wettkampf für Schulen vom 22. bis 27. Februar 2016 im italienischen L’Aquila

Die ostbelgische Delegation, die vom 22. bis 27. Februar an der ISF der Schulen im Skilanglauf in L’Aquila Italien teilgenommen hat. | Foto: privat

Die Deutschsprachige Gemeinschaft beteiligt sich schon seit vielen Jahren an diversen Schulsport-Weltmeisterschaften, da diese Begegnungen es den Schülern erlauben, auf einem sportlich hohen Niveau gegen Delegationen aus der ganzen Welt antreten zu können.

So auch vom 22. bis 27. Februar, als elf Ostbelgier an der ISF Ski-Weltmeisterschaft der

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.