Carmina Burana oder Jein: Jeder kam zu seinem Recht

Eupen Musik Marathon 2010: Großer Zuspruch schon am frühen Nachmittag

Nicht nur im Altarraum der St.Nikolaus-Pfarrkirche wurde es eng, auch auf den Kirchenbänken drängten sich die Besucher.

Außer vielleicht dem Wunsch nach einem Sonnenschirm ließ der diesjährige Musik-Marathon in Eupen wohl kaum Wünsche offen. Schon um zwei Uhr am Nachmittag strömten die Musikfans zur Bühne ihrer Wahl.

Von Elli Brandt

Klassik und Chormusik in der Nikolauskirche und der Friedenskirche erfreuten sich eines überraschend hohen Zuspruchs. »Alle Plätze sind besetzt

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.