Baelen: Künstlerstiftung Peter P.J. Hodiamont sucht Helfer

Pfadfinder St.Georgs packten fleißig mit an

Mirko Önal, Brice Reul (Bassamis) und Simon Mullenders (Daman) brachten den Skulpturenpark wieder auf Hochglanz. | Foto: privat

Am Samstag stand für die Pfadfinder St.Georgs im Skulpturenpark des verstorbenen Bildhauers Peter Hodiamont in Baelen der erste Frühjahrsputz 2016 an. Zu dritt säuberten die Pfadfinder nicht nur den Park, sondern auch den Kunsthof. Die Künstlerstiftung Peter P.J. Hodiamont sucht laufend fleißige Helfer.

Jeden ersten Sonntag im Monat ist das Künstlerhaus in Baelen, Mazarinen 9, von 14 bis 17 Uhr im Rahmen der Kunstroute Weser-Göhl sowie anderen Gastkünstlerausstellungen geöffnet. Die Stiftung finanziert sich über Spenden und lebt durch ehrenamtliche Helfer. Aus diesem Grund freuen sich die Verantwortlichen immer über freiwillige Unterstützung, wie von Mirko Önal, Brice Reul und Simon Mullenders (Foto). 

Weitere Informationen finden Sie unter: www.fondation-hodiamont.org oder www.kunstroute-weser-goehl.eu.

Kontaktaufnahme per Mail (info@fondation-hodiamont.org) oder per Telefon (+49 24025255) ist ebenfalls möglich. Ansprechpartner ist Karl-Heinz Oedekoven, Präsident der Stiftung.

Kommentare sind geschlossen.