740 »Römer« fertigen jedes Jahr 36000 Polstergarnituren

Die Eupener Rom AG feiert an diesem Wochenende ihr 50-jähriges Bestehen

Herbert und Käthe Rom gründeten das Unternehmen 1961.

Mit einem Festakt feierte der Eupener Polstermöbelfabrikant Rom gestern Abend seinen 50. Geburtstag. 240 Gäste aus Wirtschaft, Politik und dem eigenen Haus stießen am Hauptsitz in der Eupener Industriezone auf das Unternehmen an.

Von Heinz Gensterblum

Angefangen hatte alles 1961, als Herbert und Käthe Rom sich mit einem kleinen Atelier am Rotenberg

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.