Ernst Maus leitet nun ÖSHZ St.Vith

Präsidentenamt

Der 58-jährige Ernst Maus aus Schönberg wurde zum neuen Präsidenten des ÖSHZ gewählt. | Foto: Robert Frauenkron

Das Öffentliche Sozialhilfezentrum St.Vith (ÖSHZ) steht unter neuer Leitung: In geheimer Abstimmung hat der Sozialhilferat am 28. November den 58-jährigen Ernst Maus aus Schönberg zum neuen Präsidenten gewählt.

Von Petra Förster

Seit dem Rücktritt von Paul Bongartz Mitte September war der Posten vakant. Bei seiner jüngsten Sitzung hat der Sozialhilferat nun

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.