Elektronische Brise weht am Bütgenbach See

Seelectronic

Bei „Seelectronic“ wird auf die Dekoration ganz besonders Wert gelegt. | Foto: Alice Peters Photographie

„Seelectronic“ geht am Sonntag in die sechste Runde. Das Fest am Bütgenbacher See ist mittlerweile dafür bekannt, zum Ende der Sommermonate noch mal das letzte bisschen Urlaubsgefühl aus den Besuchern zu kitzeln. Am bewährten Konzept halten die Veranstalter vom FC Bütgenbach fest.

Von Allan Bastin

Immer wieder öffnet Tibor Maraite in diesen

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.