Einbruch am helllichten Tag in Weywertz

Kriminalität

In Weywertz wurde am Sonntagnachmittag in ein Wohnhaus eingebrochen. Illustrationsfoto: dpa

Im Weywertzer Ortsteil Zum Brand sind am Sonntagnachmittag, zwischen 13.30 und 16 Uhr, unbekannte Täter in ein Wohnhaus eingebrochen.

Sie verschafften sich nach Angaben der Polizeizone Eifel über die Rückseite Zugang zu dem Wohnhaus, durchsuchten mehrere Räume des Erdgeschosses und der 1. Etage und entwendeten Bargeld. Zeugenhinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.

Außerdem wurde der Eifelpolizei ein brennender Gasgrill gemeldet. Dabei geriet am Freitagabend auch ein Teil der Hausfassade in Brand. Die Feuerwehr konnte das Feuer löschen. In der Nacht zum Sonntag wurde ein Pkw-Fahrer positiv auf Alkohol am Steuer getestet. Ihm wurde der Führerschein für 15 Tage entzogen sowie ein Protokoll zu seinen Lasten erstellt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.