Einbrecher drangen in Schützenhalle ein

Kriminalität

Am Dienstag sind Unbekannte in die Schützenhalle in der Wesertalstraße in Raeren eingedrungen.

Wie die Polizei der Zone Weser-Göhl meldet, verschafften sich der oder die Täter gegen 23.30 Uhr Zugang zu dem Gebäude, indem sie die Fensterscheibe der Schützenhalle einwarfen.

Die Einbrecher begaben sich in das Innere der Halle, hatten jedoch kaum Zeit, etwas zu entwenden, da durch das Eindringen die Alarmanlage anschlug. Die Täter flüchteten unmittelbar.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.