Ein schmuckes Dorfhaus für Valender

Ländliche Entwicklung

Im hinteren Bereich der alten Schule wurde eine behindertengerechte Rampe gebaut.

Wer in diesen Tagen das Dorfhaus Valencia in Valender betritt, kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus. Nach einer umfangreichen und äußerst gelungenen Renovierung ist die alte Valender Schule kaum mehr wiederzuerkennen.

Von Arno Colaris

Nach knapp neunmonatiger Bauzeit stehen die Renovierungsarbeiten mittlerweile vor dem Abschluss. „Wir gehen davon aus, dass bis

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.