Ein Begegnungsort mitten in Weywertz

Kirchplatz

Der zwar durchaus funktionale, aber etwas schmucklose Kirchplatz in Weywertz mit seiner denkmalgeschützten Linde soll zu einem attraktiven Begegnungsort aufgewertet werden. | Foto: Arno Colaris

Wenn alles planmäßig verläuft und das Wetter mitspielt, können die Weywertzer zur Kirmes 2019 ihren neuen Kirchplatz bestaunen. „Wir hoffen, dass die Arbeiten noch in diesem Herbst beginnen, ohne allerdings die diesjährige Kirmes zu beeinträchtigen“, sagt Bauschöffe Charles Servaty, zugleich zuständig für die Ländliche Entwicklung.

Von Arno Colaris

Am Montag vergangener Woche

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.