Eifeler leben Verbundenheit mit Karmel-Kloster in Bütgenbach

Kirche

Mit dem Karmelfest, das am Sonntag 650 Gläubige lockte, bestärkten viele Eifeler am Sonntag ihre Verbundenheit zu diesem Kloster, das seit 33 Jahren unter der Verantwortung der Franziskanerinnen von der hl. Familie geführt wird. | Foto: Lothar Klinges

„An einem Tag wie heute spürt man, wie sehr die Bevölkerung an ihrem Karmel hängt“, sagte eine froh gestimmte Schwester Florentine, eine der sechs Franziskanerinnen des Bütgenbacher Klosters, am Sonntag beim Anblick der zahlreichen Gläubigen, die am diesjährigen Karmelfest teilnahmen.

Von Lothar Klinges

Mit dem Karmelfest ist seit fast sieben Jahrzehnten etwas

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.