Eifeler Baustellen gehen in Winterpause

Straßenbau

Die Arbeiten an der Betonstraße Amel-St.Vith sollen bis zum Sommer abgeschlossen sein. | Foto: Allan Bastin

Die verschiedenen Großbaustellen auf den Eifeler Straßen gehen in der kommenden Woche offiziell in Winterpause. Die damit verbundenen Straßensperrungen werden in der kalten Jahreszeit aber nur bedingt aufgehoben.

Von Arno Colaris

Darauf weisen die Eifelpolizei, der Ameler Bauschöffe Eric Wiesemes und der Leiter des Distrikts St.Vith des wallonischen Straßenbauministeriums (SPW), Jean

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.