Das Domaine des Hautes Fagnes hat Großes vor

Hotelgewerbe

Der bereits vor einigen Jahren renovierte Wellnessbereich des Hotels Domaine des Hautes Fagnes soll deutlich vergrößert werden und wird sich künftig auch ins Freie ausdehnen.Foto GE-Archiv

Seit Familie Petta im Domaine des Hautes Fagnes das Sagen hat, geht es mit dem bekannten Hotel-Restaurant am Fuße des Hohen Venns wieder aufwärts. In diesem Jahr stehen weitere Modernisierungsmaßnahmen an, die eine zweieinhalbwöchige Schließung des Hotels erforderlich machen.

Von Arno Colaris

Ende 2009 hatte eine Investorengruppe um Silvio und Emilio Petta

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.