Schwerer Unfall an der Autobahnausfahrt Recht-Kaiserbaracke

Einsatz

Das Fahrzeug prallte gegen den Brückenpfeiler an der Autobahnausfahrt Recht-Kaiserbaracke. | Foto: Alfons Henkes

Am Montag hat sich kurz vor 16.30 Uhr auf der N62 zwischen Emmels und Recht-Kaiserbaracke ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

Ein Pkw-Fahrer befuhr die Straße aus Richtung Kaiserbaracke und kam aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug prallte gegen die Autobahnbrücke. Der schwer verletzte Fahrer wurde per Rettungshubschrauber in das Lütticher Krankenhaus CHU geflogen.

Die Straße musste für die Dauer der Aufräumarbeiten komplett gesperrt werden. Die Umleitung erfolgte über Born.

Im Einsatz waren die Eifelpolizei, die Feuerwehr, die Notdienste aus St.Vith sowie der Rettungshubschrauber CMH aus Bra-sur-Lienne. (ab)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.