„Rock am Ring“ beschert der Eifel alljährlich gute Geschäfte

HINTERGRUND

„Rock am Ring“ (hier der Auftritt der Sportfreunde Stiller) ist alljährlich ein gutes Geschäft auch für die Gemeinden rund um den Nürburgring.

„Rock am Ring“ lockt alljährlich mehr als 80.000 Fans an den Nürburgring. Nicht nur für Konzertveranstalter Marek Lieberberg ist das Festival ein gutes Geschäft. Auch in den Gemeinden rund um die berühmte Rennstrecke in der deutschen Eifel klingelt es in den Kassen.

„Der Nürburgring hat in der

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.