Moad spielte tanzbare und emotionale Songs

Musik: Premiere für Newcomerband

Drei Jahre hatte das Trio Moad sich auf seinen ersten Auftritt vorbereitet. | Foto: Markus David

Die Kulturvereinigung ArsVitha präsentierte am Freitagabend einen Konzertabend mit Newcomerband Moad. Nach dreijähriger Kompositionsphase präsentierte das Trio bestehend aus Joe Keil, Jérôme Jacobs und Marc Noël seine Lieder erstmals öffentlich. Das Publikum zeigte sich überrascht und begeistert von der sehr abwechslungsreichen Setlist-Premiere.

Von Sandy Brüls

Songwriting-Projekt „Radioaisle“ leitete Abend ruhig ein

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.