Mit 100 Jahren älteste Bürgerin im »Treeschland«

Margareta Reuter-Brodel feierte Geburtstag

Margareta Reuter-Brodel hat mit dem Tod ihres Mannes schon in jungen Jahren einen derben Schicksalsschlag erlitten.

Ihren 100. Geburtstag feierte am Freitagabend in Manderfeld Margareta Reuter-Brodel. Sie ist damit die älteste Einwohnerin des »Treeschlandes«. Margareta Reuter-Brodel wurde am 7. Mai 1910 als zehntes Kind ihrer Eltern in Manderfeld geboren. Hier besuchte sie auch die Grundschule und arbeitete danach im landwirtschaftlichen Betrieb ihrer Eltern.

Ihre

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.