Ingrid Theodor stellt in der Heimat aus

Ausstellung: arsVitha präsentiert Schau „Paris je t’aime“ der aus dem Ourgrund gebürtigen Künstlerin im St.Vither Triangel

Ingrid Theodor aus Atzerath, seit 1990 in Paris wohnhaft, stellt zum ersten Mal in ihrer Heimat aus. | Foto: Veranstalter

„Es war die Liebe, die mich vor mehr als 20 Jahren nach Paris geführt hat…“, erzählt Ingrid Theodor mit erwärmter Stimme. 1990 verließ Ingrid Theodor ihren Heimatort Atzerath, um ein neues Leben in Frankreich zu beginnen.

„Neben der Liebe zog mich der Drang nach Paris, meine beruflichen Horizonte

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.