Immer wenn es dämmert – Einbrecher in der Eifel unterwegs

Kriminalität

Die Bande, die derzeit in der Eifel aktiv ist, schreckt auch nicht davor zurück, einfach ein Fenster einzuwerfen – wenn sie sicher sind, dass niemand zu Hause ist. | Foto: dpa

Sie war auf einem historischen Tief, die Zahl der Einbruchdiebstähle in der Eifel im Jahr 2017. Seit Ende Dezember ist aber eine Bande in den südlichen Gemeinden aktiv – vor allem dann, wenn es dämmert und augenscheinlich niemand zu Hause ist.

Von Petra Förster

Alleine fünf Einbrüche sind am vergangenen Wochenende von

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.