Führungsriege der VG Obere Kyll will Fusion mit Prüm

Bürgerbefragung

Das Rathaus in Jünkerath. Der Verbandsgemeinderat Obere Kyll hat sich nahezu einstimmig für die Fusion mit Prüm bzw. Gerolstein ausgesprochen.
Das Rathaus in Jünkerath. Der Verbandsgemeinderat Obere Kyll hat sich nahezu einstimmig für die Fusion mit Prüm bzw. Gerolstein ausgesprochen. | Foto: Input-Presse

Jahrelang verhandelte die Verbandsgemeinde Obere Kyll (Vulkaneifelkreis) mit Gerolstein und Hillesheim über eine gemeinsame Fusion. Aber mangels Mitgift wollte keiner sie haben. Aus alter Freundschaft aus Zeiten vor der Verwaltungsreform 1970 nahm dann die Verbandsgemeinde Prüm (Eifelkreis) die „Oberen Kyller“ auf, und elf Ortschaften votierten auch für die kreisübergreifende Lösung

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *