Einbrüche in Born und Halenfeld

Polizeibericht

In beiden Fällen ist unklar, ob die Einbrecher etwas mitgehen ließen. | Foto: dpa

Der Eifelpolizei wurden zwei weitere Einbruchsdelikte gemeldet.

Im Ortsteil Zum Hütel in Halenfeld schlugen unbekannte Täter zwischen Mittwoch und Samstag vergangener Woche die Terrassentüre eines Wohnhauses ein und durchsuchten alle Räume. Diebesgut unbekannt.

In der Rechter Straße in Born wurde vermutlich zwischen Freitagnachmittag und Samstagnachmittag in ein Wohnhaus eingebrochen. Auch hier ist nicht bekannt, ob sie etwas mitgehen ließen. Sie hatten erst versucht, zwei Fenster aufzudrücken und gelangten dann über ein Türfenster ins Haus. Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle der Polizeizone Eifel entgegen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.