Die Burg Ouren

HINTERGRUND

Das Geschlecht der Herren von Ouren brachte es zu hohem Ansehen, ein Mitglied der Familie, Alexander von Ouren, war Bischof von Lüttich (1164-1167).

Zur Geschichte der Burg Ouren ließ uns der Präsident des Geschichtsvereins Zwischen Venn und Schneifel (ZVS), Klaus-Dieter Klauser, folgenden Hintergrundbericht zukommen.

»Nach den Normannen-Einfällen im 7. und 8. Jahrhundert begann die Burgenzeit. Die Herren verließen das platte Land, um sich an den Flussläufen Burgen zu errichten. Die Machtzentren

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.