Den Standort Burg-Reuland stärken

Liste »Klar!« hat ihre Zielsetzungen zu 16 Themenbereichen ausgearbeitet

Wie man auf diesem Foto sieht, wollen die Kandidaten der Liste Klar! in Burg-Reuland, die sich beim Votum am Sonntag, 14. Oktober, dem Wähler stellen, in den kommenden sechs Jahren in ihrer Gemeinde einiges bewegen.

Die Liste »Klar!« in Burg-Reuland hat ihren Programmvorschlag, den sie zur öffentlichen Diskussion stellt, in insgesamt 16 Paragraphen unterteilt. Die einzelnen Themenpakete lauten: 1. Dialog, 2. Bildung, 3. Dorfentwicklung, 4. Energie, 5. Finanzen und Steuern, 6. Infrastruktur, Verkehr, Bauwesen und Raumordnung, 7. Jugend, 8. Kultur und

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.