Das Programm ist im Prinzip egal

Rock Am Ring: Alt und Jung feiern auf dem Camping- und Festivalgelände eine große Party - Infrastrukturbedingungen sind perfekt

Marek Lieberberg (rechts) mit seinem Sohn André.

Eine gute Basis ist bekanntlich in allen Lebenslagen wichtig. Nicht zuletzt für das Festival „Rock am Ring“ (RaR) in der deutschen Eifel gilt dieser Grundsatz ausnahmslos. Durch die perfekte Infrastruktur ist hier ein Mythos entstanden, der auch durch ein schwächeres Line-Up nicht kleinzukriegen ist.

Von Mario Vondegracht

Marek Lieberberg hat es selber

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Rock am Ring

Alle Bilder ansehen
  • Quelle: GrenzEcho
  • Quelle: GrenzEcho
  • Quelle: GrenzEcho
  • Quelle: GrenzEcho
  • Quelle: GrenzEcho
  • Quelle: GrenzEcho

Kommentare sind geschlossen.