Busunfall mit fünf Verletzten in Bitburg

Rettungseinsatz

In einer Kurve war der Bus in einen Graben gerutscht. | Foto: siko

Zu einem schweren Busunfall kam es am Dienstagmorgen gegen 9 Uhr auf der B 51 zwischen der Abfahrt Bitburg-Flugplatz und Masholder.

Ein mit 20 Insassen besetzter Linienbus ist in einer Kurve in den Graben gefahren.

Von den 20 erwachsenen Fahrgästen plus Fahrer wurden fünf Personen verletzt. Sie wurden in die umliegenden Krankenhäuser gebracht.

Im Einsatz waren jeweils mit mehreren Fahrzeugen DRK und Malteser Hilfsdienst, Feuerwehr, Polizei und die Straßenmeisterei Bitburg. (boß)

Kommentare sind geschlossen.