Von den Sinnen täuschen lassen – „Perceptions“ im Schloss Clervaux

Ausstellung

Im Rahmen der Ausstellung werden alle Sinne stimuliert . Die Anweisungen sind in unterschiedlichen Sprachen verfasst. | Foto: Allan Bastin

„Wir sehen die Welt nicht so, wie sie ist, sondern so wie wir sind.“ Darauf aufmerksam macht derzeit die Ausstellung „Perceptions“ im Schloss Clervaux.

Von Allan Bastin

Damit will die VoG Touchpoints das Bewusstsein stärken, dass der Mensch die Umwelt auf subjektive Art und Weise und wie durch einen persönlichen Filter

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.