Acht Protokolle bei 16 kontrollierten Fahrzeugen

Polizeibericht

Foto: belga

Zu Beginn der Woche haben Beamte der Polizeizone Eifel eine gezielte Kontrollaktion bei Nutzfahrzeugen durchgeführt. Bei insgesamt 16 kontrollierten Fahrzeugen wurden acht Protokolle erstellt.

Die Eifel-Polizisten nahmen zwölf Lastkraftwagen und vier Lieferwagen in Augenschein. Die Bilanz fiel wie folgt aus:

  • 6 Bemerkungen wurden verfasst.
  • 5 Verwarnungen wurden erstellt.
  • 8 Protokolle wurden erstellt.
  • 1 überladener Lkw wurde mit 54 Tonnen gewogen.
  • 1 überladener Lkw wurde mit 68 Tonnen gewogen.
  • Zudem wurden an beiden Lkw Mängel an den Bremsen festgestellt.
  • Bei 2 Lieferwagen wurde ebenfalls eine Überladung festgestellt einmal 15 und einmal knapp zehn Prozent.
  • 1 LKW war bezüglich der Plakette seines Fahrtenschreibers nicht in Ordnung.

Kommentare sind geschlossen.