Ab 2013 per Fahrrad von Trois-Ponts bis Jünkerath?

Wallonische Region nahm stillgelegte Bahnlinie 45A am 1. Januar 2011 in Erbpacht

Die Wallonische Region hat die stillgelegte Bahnlinie 45A (Weywertz-Losheimergraben) am 1. Januar 2011 in Erbpacht von der nationalen Eisenbahngesellschaft SNCB übernommen. Damit wurde die Grundvoraussetzung zu deren Umbau in einen Radwanderweg geschaffen.

Die Gemeinden Büllingen und Bütgenbach auf belgischer Seite und der Kreis Euskirchen auf deutscher Seite sind zuversichtlich, dass die stillgelegte Bahnlinie 45a (Weywertz-Jünkerath) bis 2013 durchgehend als Radwanderweg befahrbar sein wird.

Die Ost-West-Verbindung im Netz der Radwanderwege entlang der stillgelegten Vennbahntrasse konnte zwischen Trois-Ponts und Weismes wie berichtet im

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.