4.900 Unterschriften für Luftrettungsdienst CMH

Petition

Der Luftrettungsdienst CMH fühlt sich bedroht. | Foto: GE-Archiv

Die Verantwortlichen des Luftrettungsdienstes von Bra-sur-Lienne möchten die föderale Gesundheitsministerin Maggie De Block treffen, um mit ihr über die geplante Gesundheitsreform und die Zukunft ihres Dienstes zu sprechen.

Der Verwaltungsrat des Centre Médical Héliporté (CMH) hatte in der vergangenen Woche in einem Brief seine Sorgen zu den Plänen De

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.