Drei neue Helden für Ostbelgien

Comic

Die Engelsbrücke in Amel: Hier soll ein Engel dem Feldherrn Karl Martell erschienen sein und wertvolle Tipps für die Schlacht von Amel geliefert haben.
Die Engelsbrücke in Amel: Hier soll ein Engel dem Feldherrn Karl Martell erschienen sein und wertvolle Tipps für die Schlacht von Amel geliefert haben.

Sie heißen Giso, Jelto und Lutz und eigentlich möchten sie an der Engelsbrücke in Amel einen Schatz suchen. Dabei schlittern sie mitten in eine lokale Legende hinein. Und wenn es nach ihren geistigen Vätern geht, ist dies nicht das letzte Abenteuer, welches das Trio erlebt.

Von Petra Förster

„Kampf um die Engelsbrücke“

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *